You are in: HERO Veranstaltungen

HERO and CRA Partner

Europäische Reisen und Rallyes für Oldtimer – Hero Veranstaltungen

 

HERO, die Historic Endurance Rallying Organisation, wurde vor fünfzehn Jahren gegründet; speziell für die Organisation und Werbung von „Le Jog“ und der von „Land’s End“ nach „John O’Groats“ führenden Oldtimer Zuverlässigkeitsprüfung und Oldtimertour. Von den Enthusiasten in ganz Europa und Nordamerika als eine der größten Herausforderungen erachtet an denen sich Oldtimerbesitzer beteiligen können, bietet die „LeJog“ sowohl etwas für erfahrene Teilnehmer als auch für Anfänger und diejenigen, die einfach nur die Begeisterung erleben möchte, dass sie einen Oldtimer von einem Ende Großbritanniens zum Anderen gefahren haben, und das in einer der erstaunlichsten historischen Rallyes für Oldtimer.

Der Wettbewerb von „Le Jog“ findet in Form einer Zuverlässigkeitsprüfung statt. Diese Tag- und Nachtveranstaltung erfordert das Geschick des Beifahrers Karten zu lesen und navigieren zu können; das Geschick des Fahrers um herausfordernde und zeitbefristete Manövrierfähigkeitsprüfungen zu bestehen, und an die Fähigkeit beider Teilnehmer eine
Regelmäßigkeitsprüfung mit geheimen Kontrollpunkten entlang kurvenreicher Strecken mit einer gewissen Durchschnittsgeschwindigkeit zurückzulegen (niemals über 50 km/h).

Klingt schwierig? Das ist es auch; aber es gibt eine weniger anspruchsvolle und anstrengende Seite von „LeJog“ – und zwar die Oldtimer Tour. Wenn Sie eine Straßenkarte lesen können, gerne
einige Zeit hinter dem Lenkrad verbringen möchten aber keine Lust haben um an einem Wettbewerb teilzunehmen, dann ist die Tour etwas für Sie. Parallel zu der Hauptveranstaltung, erlaubt die „Le Jog“ Oldtimer Tour den Teilnehmern von der vorgeschlagenen Route abzuweichen aber trotzdem mit dem Wettbewerb in Kontakt zu bleiben, da dieselben Hauptkontrollstellen anzufahren sind.

Es ist das Ziel von HERO so viel Oldtimerbesitzer wie möglich mit Ihren Autos auf die öffentlichen Straßen zu bringen. HERO organisiert vier bis sechs Veranstaltungen pro Jahr, und obwohl „LeJog“ die Schwierigste ist, bieten unsere Veranstaltungen etwas für jeden. Anfänger lieben meistens den „Summer Trial“, der im Herzen Englands während drei Tagen, ohne Nachtetappen gefahren wird. Die Navigation ist ganz einfach, da nur das „Roadbook“ gebraucht wird und keine Kenntnis erfordert um eine Kartenreferenz einzutragen oder um eine Ordnance Survey Karte zu lesen. Das Punkte-System ist genauso wie bei allen HERO-Veranstaltungen und deshalb ist der „Summer Trial“ ein guter Anfang um die Grundlagen kennenzulernen und zu erfahren wie die Regelmäßigkeitsprüfungen ablaufen. Wie immer hat auch der „Summer Trial“ eine spezielle Tour für diejenigen, welche die englischen und walisischen Straßen mit ihrem eigenen ruhigen Tempo entdecken möchten. Wünschen Sie etwas anderes? Dann probieren Sie die „Scottish Malts“ Veranstaltung und besuchen Sie die Brennereien und Schlösser oder machen Sie bei der „Icelandic Saga“ mit und bestaunen einige der spektakulärsten Landschaften die Europa zu bieten hat. Teilnehmer an allen HERO Zuverlässigkeitsprüfungen kämpfen um die begehrten Gold-, Silber- und Bronzemedaillen zusammen mit Klassenpreisen und besonderen Auszeichnungen.

HERO bietet alle Arten von Unterstützung und Hilfe für Oldtimer Enthusiasten, von Ausbildungskursen bis hin zum Vermieten eines Oldtimers. Sie werden sogar ein Team von engagierten Veranstaltungsmechanikern vorfinden. Eine Neuigkeit in der Liste von HERO Diensten ist die Unterbringung von Oldtimern in einer gesicherten und beheizten Anlage in Süd-Wales. Mit vollständiger Alarmanlage und Videoüberwachung bietet diese Einrichtung eine beruhigende Sicherheit für jeden Enthusiasten.